swipe or swipe
try to swipe the red bar to the left

Mathildenhöhe Haus Deiters

Standort: Mathildenhöheweg 2, 64287 Darmstadt
Bauherr:Stadt Darmstadt
Leistungsphasen: 1-9

Projektbeteiligte:
Planung: Joachim Gottstein
Mitarbeiter: Tabea Luttenberger

Projektbeschreibung:
Das Haus Deiters gehört auf Grund seiner Entstehungsgeschichte im Rahmen der ersten Ausstellung der Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe als eines der sogenannten Künstlerhäusern zu den herausragenden Bau und- Kulturdenkmälern Darmstadts und soll unter den besonderen denkmalpflegerischen Anforderungen saniert werden. Das Gebäude, ursprünglich als Wohnhaus für den Geschäftsführer der Künstlerkolonie Wilhelm Deiters erbaut, wurde 1900 erbaut und blieb im Gegensatz zu vielen anderen Gebäuden vor der Kriegszerstörung verschont.
Im Rahmen der anstehenden Renovierung wird das Gebäude für die zukünftige Nutzung mit Büros für das Institut Mathildenhöhe denkmalgerecht saniert.

DA.H-Deiters.Abb (6)_Hangleiter DA.H-Deiters.Abb (12)_Hangleiter DA.H-Deiters.Abb (20)_Hangleiter