swipe or swipe
try to swipe the red bar to the left

KiTa Seckbach

Standort: Zentgrafenstraße 23, 60389 Frankfurt am Main
Bauherr: Evang. Mariengemeinde in Frankfurt-Seckbach / Evangelischer Regionalverband Frankfurt
Fertigstellung: 2009

BGF: 1045 m2
BRI: 3664 m3
Leistungsphasen: 1-9

Projektbeteiligte:
Planung: Joachim Gottstein
Bauleitung: Thomas Bühlmeyer

Projektbeschreibung:
Im Zuge von strukturverbessernden Maßnahmen wurden seit dem Jahre 1999 alle Gebäude der Mariengemeinde untersucht. Die auf bisher zwei Gebäude verteilten Kinderbetreuungs- Einrichtungen der Kirchengemeinde wurden dabei zu einer Kindertagesstätte zusammengefasst und erhielten im ehemaligen Gemeindehaus, neue Räumlichkeiten für insgesamt 4 Gruppen.

Dabei blieb die Gebäudekubatur weitgehend unverändert und die Gestalttypologie der 50er Jahre wurde beibehalten. Großzügige Fensteröffnungen und völlig veränderte Grundrisse unter Beibehaltung der tragenden Konstruktion, neue Fluchtbalkone und Fluchttreppen, sowie ein baulicher Wärmeschutz entsprechend den gesetzlichen Vorgaben waren die wesentlichen Maßnahmen.
Die Kita erhielt einen barrierefreier Zugang und einen alle drei Geschosse verbindenden behindertengerechten Aufzug. Alle Gruppenräume sind nach Süden zur Gartenseite orientiert und haben einen direkten Ausgang ins Freigelände. Vor der Frischkostküche im Erdgeschoss befindet sich eine „Piazza“, wo auch gegessen werden kann.

KiTa Seckbach (4)_ KiTa Seckbach (7)_ KiTa Seckbach (9)_ KiTa Seckbach (15)_ KiTa Seckbach (12)_ KiTa Seckbach (10)_ KiTa Seckbach (16)_ KiTa Seckbach (18)_ KiTa Seckbach (19)_ KiTa Seckbach (20)_ KiTa Seckbach (1)_ KiTa Seckbach (13)_ KiTa Seckbach (6)_