swipe or swipe
try to swipe the red bar to the left

Gemeindehaus Seckbach

Standort: Zentgrafenstraße 23, 60389 Frankfurt a. Main
Bauherr: Evang. Mariengemeinde Seckbach / Evangelischer Regionalverband Frankfurt
Fertigstellung: 2006

BGF: 1.587 m2
BRI Altbau: 1.900 m3
BRI Neubau: 770 m3

Leistungsphasen: 1-9

Projektbeteiligte:
Planung: Joachim Gottstein, BDA
Bauleitung: Thomas Bühlmeyer
Mitarbeit: Desislawa Zankov, Grit Hofmann
Künstler: Klaus Schneider

Veröffentlichungen:
• 2007 Zeitschrift “INSTANT” Heft Nr. 65

• Das letzte Abendmahl – Eine Wand als Illusion
• International Resopal Review
• 2008 Surface Book Darmstadt

Auszeichnungen:
• Tag der Architektur 2007

Projektbeschreibung:
Umbau des ehemaligen Pfarrhauses und Ergänzung durch einen neuen eingeschossigen Versammlungsbereich. Im Altbau befinden sich kleinere Gruppenräume sowie das Pfarrbüro und Gemeindesekretariat.

Ansicht ehemaliges Pfarrhaus und Gartensaal 02-Seckbach-Innenhof -Ansicht Gartensaal_DxO Schiebetor zur Kita Pantomime Schiebetor zur Kita 01-Seckbach-Innenhof verbindet alt und neu.jpg_DxO Holzfassade-01.jpg_DxO 11-Detail Holzfassade außen.jpg_DxO 03-Seckbach-Gartenfassade - Freitreppe_DxO Gartenfront bei nacht Freitreppe bei Nacht 09-Detail mobile Trennwand.jpg_DxO 04-Seckbach-Innenansicht Gartensaal.jpg_DxO Ausschnitt last supper