swipe or swipe
try to swipe the red bar to the left

Elisabethhaus Roßdorf

Standort: Kirchgasse 3, 64380 Roßdorf
Bauherr: Evangelische Kirchengemeinde Roßdorf
Fertigstellung: 2007

BGF: 795 m2
BRI: 2.870 m3
Leistungsphasen: 1-9

Projektbeteiligte:
Planung: Joachim Gottstein
Mitarbeiter: Christian Blümel
Bauleitung: Thomas Bühlmeyer

Veröffentlichungen:
• Japanische Architekturzeitschrift 2010
• Diverse Informationsbroschüren der IG Passivhaus

• Internationale Passivhaustagung Frankfurt 2011

Auszeichnungen:
• Tag der Architektur 2008
• Tag des Passivhauses 2008

Projektbeschreibung:
Neubau eines Evangelischen Gemeindehauses in Roßdorf
Erstes Gemeindehaus der Evang. Kirche von Hessen und Nassau in Passivhausbauweise. In dörflicher Umgebung und unter Denkmalschutzauflagen entstand ein Gebäude, das Tradition und Innovation verbindet: Durch den Wiedereinbau von zwei historischen Fachwerkfassaden wurde die Kubatur des Vorgängerbaus, einer bäuerlichen Hofreite, exakt eingehalten. Die Baukonstruktive klimafreundliche Massivholzbauweise erlaubt eine kurze Bauzeit von nur 10 Monaten. Insgesamt entstanden 530 m2 Nutzfläche mit großem Saal, Gruppenräumen und Büros, selbstverständlich barrierefrei. Eine große Photovoltaikanlage erzeugt elektrische Energie und macht das Gebäude regnerisch zum Plusenergiehaus.